Was ist neu?
  • Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen...

Wieviel Kühlleistung braucht es?

Micky

Mitarbeiter
Administrator
Registriert seit
7. Okt 2012
Beiträge
219
#1
Hallo zusammen,

ich lese immer wieder ob dieser oder dieser Radiator bei einer Wasserkühlung reicht. Es kommt auf verschiedene Komponenten an ob es ausreichend ist... Ich habe z.B. hier ein Asus Sabertooth X79 Board mit HEATKILLER® MB-SET ASUS-P9X79 plus den HEATKILLER® CPU Rev3.0 für mein Intel i7-3960X drauf und zwei Nvidia GTX 680 mit HEATKILLER® GPU-X³ GTX 680 "Hole Edition" mit der GPU-X Dual-Link verbunden und die Alphacool NexXxoS Monsta 360 und Alphacool NexXxoS Monsta 120 zur Abkühlung! Die Radiatoren werden von insgesamt 4 Noiseblocker NB-eLoop Fan B12-3 - 120mm Propeller belüftet und über die Aquaero 4 Lüftersteuerung geregelt. Also viel Aufwand!! :rolleyes: Aber ich kann nur eins dazu sagen, man braucht es! B) Nur so komme ich auf eine vernünftige Kühlung für alle Komponenten. Ich habe mal ein paar Bilder hochgeladen um zu zeigen das so die Kühlleistung ausreicht und der PC fast Leise ist. ;)

Basisinformationen.png
Hier meine Basisinformationen

cpu-z.png
CPU-Z - Info-Tool für Prozessor & Mainboard

cpuid-hardware-monitor.png
Hier der CPUID Hardware Monitor

msi-kombustor_klein.jpg
Hier der MSI-Kombustor den ich im Stress Test laufen gelassen habe!

hintergrund.jpg
Das ganze sah dann für 2 Stunden so auf meinem Desktop aus...

Also, 2 Stunden lief bei mir das System unter Volllast ohne Probleme! :D
 

Micky

Mitarbeiter
Administrator
Registriert seit
7. Okt 2012
Beiträge
219
#2
Hallo zusammen,
ich kann nur raten wenn Ihr ein Silent-System wollt, möglichst viel Radiatorfläche einzuplanen. Sonst wird der Sommer laut. :lol: Wenn man keine Möglichkeit hat die Radi ins Case zu verbauen gibt es auch externe Lösungen, z. B. den MO-RA3 von Watercool.