Was ist neu?
  • Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen...

Verbauen von Alphacool NexXxoS Monsta Radiatoren im Cooler Master HAF-X

Micky

Mitarbeiter
Administrator
Registriert seit
7. Okt 2012
Beiträge
219
#1
Hallo zusammen,

meine Lieferung von Alphacool NexXxoS Monsta Radiatoren 360 und 120 mm ist eingetroffen und ich möchte Euch den Einbau zeigen. Es ist auf alle Fälle nicht ohne Blecharbeiten möglich. Ich habe mir natürlich im Vorfeld Gedanken gemacht wie ich die Monster im HAF-X unterbringen kann. Den kleinen 120 mm werde ich hinten auf die Aussenwand montieren und den Propeller von innen davor setzen. So habe ich in jedem Fall schon mal einen guten Luftstrom im Inneren des Case. Das grosse Monster also den 360 x 120 x 80 mm wird an die oberen Stelle im Case kommen, Cooler Master hat ja dort die Montage von Radis vorgesehen und ich habe ja dort auch einen Alphacool NexXxoS 360 x 120 x 45 mm verbaut. Aber der Monsta ist fast doppelt so dick. :lol: Mit meinen Blecharbeiten die ich wohl am WE begingen werde sollte es dann möglich sein den Radiator unter zu bringen.

IMG_0585.JPG
Das ist der 360 mm Monsta

IMG_0586.JPG
Hier der kleine 120 mm Monsta
 

Micky

Mitarbeiter
Administrator
Registriert seit
7. Okt 2012
Beiträge
219
#2
AW: Verbauen von Alphacool NexXxoS Monsta Radiatoren im Cooler Master HAF-X

Hallo,

ich habe heute mal angefangen etwas zusammenzubauen. Am liebsten würde ich sofort loslegen, aber ich muss ja auch arbeiten und habe erst am WE Zeit. Aber zwei Sachen hab ich schon mal vorbereitet, ersten hab ich den Monsta mit Propellern bestückt und dann hab ich noch ein Ablassventil gebaut. So oft wie ich am Wasserkreislauf arbeite und immer wieder das Wasser ablassen muss loht sich das bei mir. :lol: Ist eigentlich keine grosse Sache, ich habe einfach ein T-Stück genommen und links und rechts je ein Schlauchanschluss eingeschraubt. In der Mitte hab ich ein Ablassventil von der Heizung verbaut, so kann ich jetzt ohne viel Wassergepansche das Wasser in eine Flasche auffangen. :)

IMG_0587.JPG
Hier der Radiator mit den Lüftern

IMG_0588.JPG
Hier das T-Stück mit den Schlauchanschlüssen und dem Ablassventil
 

Micky

Mitarbeiter
Administrator
Registriert seit
7. Okt 2012
Beiträge
219
#3
AW: Verbauen von Alphacool NexXxoS Monsta Radiatoren im Cooler Master HAF-X

Hallo zusammen,

natürlich muss man erst einmal den PC entleeren, :mellow: bevor man einen Umbau anfangen möchte. Also habe ich mir die Arbeit gemacht und alles ausgeräumt, ich musste ja ein paar Schnitte mit der Trennscheibe machen um den Monsterkühler überhaupt ins Gehäuse zu bekommen. Ich habe bei der Gelegenheit auch gleich noch die Rückwand bearbeitet um den kleinen Monsta anzubauen. Auf der Rückwand vom Board habe ich den Ausschnitt für die CPU vergrössert, damit ich im Fall einer Änderung des CPU-Kühlers nicht das Mainboard wieder ausbauen muss. :) Wenn man schon mal die Trennscheibe gerade da hat... :p
Auf den Bilder seht Ihr wie ich den 80 mm dicken Radi im Gehäuse verbaut habe, vorhandene Haltelaschen hab ich Abgeändert damit es jetzt passt. Ich musste auch noch etwas in der Breite am oberen Blech abnehmen, damit ich den Radi durchstecken konnte.
Ziel meines Umbaus war es möglich viel Kühlfläche unterzubringen und möglichst nicht die äussere Hülle zu beschädigen. Nur musste ich den 120 x 120 x 80 mm Radi auf die hintere äussere Rückwand montieren, der hatte leider keinen Platz im Case.

IMG_0589.JPG
Hier das Case nachdem ich alles ausgebaut habe.

IMG_0590.JPG
Aus dem Bild sieht man schön wie ich die vorhandenen Haltestreben durchgeschnitten und aufgebogen habe.

IMG_0596.JPG
Der Radi ist montiert und passt Super. :h:

IMG_0597.JPG
Hier ein Bild wie es im inneren mit dem Radiator aussieht.

IMG_0591.JPG
Wie ich schon geschrieben habe musste ich auch die Rückwand von Case modifizieren damit der Kühler gut sitzt.

IMG_0592.jpg
Die Stellen wo man das blanke Metall sieht hab ich Schwarz lackiert.

IMG_0598.JPG
Auf dem Bild sieht man den kleinen Radi der auf der Rückseite sitzt.

IMG_0599.JPG
So kommt man jetzt besser an die Kühler und halteschrauben für den CPU-Kühler dran.

IMG_0600.JPG
Nachdem ich schon einiges Zusammengebaut habe sah es so im Gehäuse aus.

IMG_0602.JPG
Und zum Schluss noch ein Bild von meinem Aquatube.
 

Micky

Mitarbeiter
Administrator
Registriert seit
7. Okt 2012
Beiträge
219
#4
AW: Verbauen von Alphacool NexXxoS Monsta Radiatoren im Cooler Master HAF-X

Hallo,

ich habe noch ein Bild vom beleuchteten Aquatube gemacht.

IMG_0604.JPG
Leider kommt auf dem Bild die grüne Beleuchtung nicht so gut rüber. :mellow:
 

Micky

Mitarbeiter
Administrator
Registriert seit
7. Okt 2012
Beiträge
219
#5
AW: Verbauen von Alphacool NexXxoS Monsta Radiatoren im Cooler Master HAF-X

Hallo zusammen,

ich habe mir heute mal etwas Zeit genommen um die Temperaturen im PC-System zu messen. Dazu habe ich das Programm MSI Kombustor eine Stunde laufen lassen und die Grafikkarten einem Run Stress Test ausgesetzt. Mein Kühlsystem bestehend aus einem Radiator 120x120x80mm und einem Radiator 360x120x80mm die das Wasser im System auf max. 39,5°C kühlen. Meine Komponenten die gekühlt werden sind CPU i7-3960X die auf max. 55°C kommt und zwei Grafikkarten die auf 51°C und auf 61°C kommen. Die CPU ist auf 4,3MHz übertacktet die Grafikkarten sind von ZOTAC GeForce GTX 680 AMP! Edition die auch overclock sind. :D Das Asus Sabertooth x79 Board hängt auch am Kühlsystem. ;) Meine Radi-Propeller drehen im Schnitt mit 1000 U/min, was die Sache angenehm leise macht! :h:
 

Micky

Mitarbeiter
Administrator
Registriert seit
7. Okt 2012
Beiträge
219
#6
AW: Verbauen von Alphacool NexXxoS Monsta Radiatoren im Cooler Master HAF-X

Hallo zusammen,

die Ausschnitte für meinen hinteren Radiator waren Blödsinn. Ich habe jetzt den Radiator um 180° gedreht. :blush:

PICT0090.JPG
Hier gut zu sehen wie ich den Radiator gedreht habe. So ist der Radi bestimmt immer gefüllt und bringt die volle Kühlleistung.

Natürlich muss man dazu auch wieder das "halbe" Kühlsystem zerlegen...


PICT0089.JPG
Schläuche mussten geändert werden oder anders verlegt werden.

Ein Eck machte mir etwas Arbeit, die habe ja jetzt die Radiatoren in Reihe zusammen gestellt und dazu musste ich etwas im Gehäuse mit den Schläuchen anders verfahren...

PICT0091.JPG
Hier die Situation meiner Radiatoren und der Schläuche.

Und zu guter Letzt noch ein Rückbau der mir einerseits schwer gefallen ist aber sein musste. Ich habe mein alten Ausgleichsbehälter wieder montiert. Das Aquatube hat mir immer wieder Luft ins System eingespült. Wie zum Teufel füllt man ein System mit einem Aquatube? :unsure:

PICT0092.JPG
Hier mein alter AGB, der funktioniert prima... :rolleyes:
 

Micky

Mitarbeiter
Administrator
Registriert seit
7. Okt 2012
Beiträge
219
#7
AW: Verbauen von Alphacool NexXxoS Monsta Radiatoren im Cooler Master HAF-X

Und zu guter Letzt noch ein Rückbau der mir einerseits schwer gefallen ist aber sein musste. Ich habe mein alten Ausgleichsbehälter wieder montiert. Das Aquatube hat mir immer wieder Luft ins System eingespült. Wie zum Teufel füllt man ein System mit einem Aquatube? :unsure:

PICT0092.JPG
Hier mein alter AGB, der funktioniert prima... :rolleyes:
Okay, wieder etwas gelernt... ich habe einen entscheidenden Fehler gemacht, man sollte erstens das Aquatube mit den Schläuchen von unten anschliessen und zweites was wohl noch wichtiger ist, einen Entlüftungsschlauch an obersten Anschluss den Aquatube verbauen. Jetzt läuft mein Aquatube nicht mehr voll und ich kann über diesen Schlauch auch das System befüllen. :)
PICT0168.JPG
Jetzt funktioniert mein AGB bestens und finde das Aquatube mit Abstand das schönste. :h:
 

Micky

Mitarbeiter
Administrator
Registriert seit
7. Okt 2012
Beiträge
219
#8
Ich habe noch einmal ein Bild von der Frontseite gemacht, Hier ist jetzt auch meine neue Aquaero 6 XT USB zu sehen.
PICT0208.JPG
 

Micky

Mitarbeiter
Administrator
Registriert seit
7. Okt 2012
Beiträge
219
#9
Hallo zusammen,
jetzt habe ich die Front endlich auch farblich in Schwarz.
PICT0246.JPG

Ach ja, ich möchte Euch mal ein Bild vom Kabelbaum des PC 's zeigen.
PICT0243.JPG
So bekommt Ihr eine Vorstellung wie viel im PC wohl verbaut ist... :p