Cup - Gewindefahrwerk

Micky

Garage-Chef
Teammitglied
Innendienst
Hersteller
Audi
Modell
TT 8N9 Roadster Quattro
Baujahr
15 Dezember 2000
Ich möchte Euch meine neue Errungenschaft vorstellen, ein Bilstein - Gewindefahrwerk, auch Bekannt unter Cup - Fahrwerk. Das Fahrverhalten hat sich zu 100 % verändert, dass sind einfach Welten... man kann den 944er jetzt wie ein Go-Kart um die Kurven fahren! Nur die Autobahn kann jetzt zur Tortur werden mit den vielen Schlaglöchern und Beton Übergängen...
Der Einbau der vorderen Federbeine ist ein etwas größerer Aufwand! Ihr solltet auch über das nötige Werkzeug, Federspanner ist ganz wichtig, verfügen! Den Einbau habe ich unter Fahrwerksfedern schon beschrieben, wobei etwas Abenteuerlich...
Die Hinteren Stossdämpfer lassen sich sehr leicht Ein- und Ausbauen... Sie sind mit zwei Schrauben, eine oben am Holm und eine unten an der Hinterachse befestigt.
Ich habe meinen Porsche jetzt 5 cm tiefer gelegt! Das ist auch das Maximale was geht für die Straße! Das ganze solltet Ihr nur mit einer Domstrebe zusammenfahren!!! Jetzt werden mir schon langsam Bahnübergänge gefährlich... Das ganze habe ich dann bei Porsche vermessen und einstellen lassen. Und nun noch ein paar Bilder wie so etwas dann aussieht...
 

Anhänge

  • hd_o_f.jpg
    hd_o_f.jpg
    27,3 KB · Aufrufe: 1
  • hd_m_f.jpg
    hd_m_f.jpg
    30,8 KB · Aufrufe: 1
  • hd_m_f_z.jpg
    hd_m_f_z.jpg
    29 KB · Aufrufe: 1
  • ohnedaem.jpg
    ohnedaem.jpg
    29,5 KB · Aufrufe: 1
  • hd_einge.jpg
    hd_einge.jpg
    28,2 KB · Aufrufe: 1
Oben Unten