Was ist neu?
  • Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Acer Aspire V3-571G

Admin

Mitarbeiter
Administrator
Registriert seit
8. Okt. 2012
Beiträge
14
#1
Hallo zusammen,

ich habe mich entschieden doch was neues zu kaufen, also hab ich mir das Acer Aspire V3-571G Notebook gekauft. Ist ein Intel Core I5-3210M 2.5GHz drin mit der Nvidia 630M Grafikkarte. Soweit der Originalzustand. :) Windows Leistungsindex Prozessor: 6.9, Arbeitsspeicher: 7.4, Grafik: 5.8, Spiele: 6.3 und Festplatte: 7.9.
Also habe ich nun das Notebook mit einen Intel I7-3630QM ausgestattet! Die neuen Werte können sich sehen lassen. Windows Leistungsindex Prozessor: 7.8, Arbeitsspeicher: 7.9, Grafik: 6.5, Spiele: 6.5 und Festplatte: 7.8. :D
 

Admin

Mitarbeiter
Administrator
Registriert seit
8. Okt. 2012
Beiträge
14
#2
AW: Acer Aspire V3-571G

Hallo zusammen,

nun sollte ja mein Modell ab Acer eigentlich statt Acer Aspire V3-571G-53216G50Makk jetzt Acer Aspire V3-571G-73638G50Makk mit den Komponenten, 15,6 Zoll Display, WXGA-Auflösung (1366x768), Intel Core i7 Prozessor, Modell i7-3632QM, 2,2 GHz Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher, 500 GB Festplatte, S-ATA, NVIDIA-Grafik GeForce GT630M 1GB Vram, DVD-Brenner, DVD-Laufwerk, 2 x USB 2.0, 1 x USB 3.0, Windows 8, 64 Bit heissen, aber ich habe ja den Intel I7-3630QM verbaut und mein RAM wird auch schneller sein. :p

System.png
Mein System...

Leistungsindex.png
Hier mein Leistungsindex...
 

Admin

Mitarbeiter
Administrator
Registriert seit
8. Okt. 2012
Beiträge
14
#3
AW: Acer Aspire V3-571G

Ich möchte noch mal ein Windows-Leistungsindex Bild nachreichen, weil ich die SSD noch mal neu aufgesetzt habe. B)

Bild1.png
Hier sieht man den neuen Wert für die 'Primäre Festplatte'.
 

Admin

Mitarbeiter
Administrator
Registriert seit
8. Okt. 2012
Beiträge
14
#4
AW: Acer Aspire V3-571G

Hallo zusammen,

der RAM ist ein Kingston Technology SO-DDR3 1866MHz 8GB, damit erklärt sich auch die Performanz von 7,9 auf dem Windows Leistungsindex. :) Schneller geht es nicht mehr. :rolleyes:
Für mehr Platz bei den Festplatten habe ich die Original Festplatte als zweite Platte mit einem HD-Caddy verbaut. ;) So habe ich einen Speicherplatz von zusammen 740 GB, Formatiert sind es 688 GB. Beim Einbau des HD-Caddy gab es keine Probleme, dass kann eigentlich fast Jeder der etwas Geschick hat.
 

Micky

Mitarbeiter
Administrator
Registriert seit
7. Okt. 2012
Beiträge
219
#5
Hallo zusammen,

nach vier Jahren kann ich sagen das das Notebook immer noch prima läuft und ich keinen Grund sehe etwas neues anzuschaffen. B) Windows 10 läuft auch prima drauf und sonst brauche ich ja nicht viel, nur mit Spielen wird es langsam nix mehr. :sad: Da merkt man ganz deutlich die schwache Grafikkarte.